Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Bei der Ausreisekontrolle am Flughafen wird ein wegen unerlaubter Einreise, Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Verschaffens von falschen amtlichen Ausweisen gesuchter Afghane (32) festgenommen. Der 32-Jährige kann die Ersatzfreiheitsstrafe verhindern, indem er die Geldstrafe in Höhe von 3.475,- Euro bei der Bundespolizei begleicht. Anschließend kann er seinen Flug über Istanbul nach Kabul antreten.

29.01.2020

Düsseldorf,Flughafen

AF
32
 

Unerlaubte Einreise
Unerlaubter Aufenthalt
Urkundenfälschung
Fahren ohne Fahrerlaubnis
2 - Wahrscheinlich Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Düsseldorf

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen