Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Bei einem Streit in der Unterkunft geht ein Gambier (34) auf seinen 31-jährigen afghanischen Kontrahenten mit einem Messer los. Dieser wiederum wehrt sich ,mit einem Gürtel und verletzt den Afrikaner leicht. Der Hausmeister der Unterkunft bekommt die Auseinandersetzung mit, trennt die Streithähne und nimmt dem 34-Jährigen das Messer ab. Im Anschluss informiert er die Polizei.

31.01.2020 14:00

Reutlingen,Ringelbachstraße 195

GM
AF
34
31
 

Körperverletzung
Gewalt in Flüchtlingsunterkünften
Messerattacke / Messerstechereien
1 - Bestätigter Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Reutlingen

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen