Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

21-Jähriger fasst im Bahnhof auf einer Rolltreppe einer 32-jährigen Frau von hinten in den Schritt. Das Opfer macht ein Foto von ihm und alarmiert die Polizei. Er ist nach Angaben der Polizei bereits früher wegen Sexualdelikten aufgefallen. Eine Streife trifft den Grapscher in einer Unterkunft an und nimmt ihn fest.

23.01.2020 7:00

München,Hauptbahnhof

AF
32
 
21
 

Körperliche sexuelle Belästigung
2 - Wahrscheinlich Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus München

Alle Straftaten anzeigen