Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Als ein Rettungssanitäter (27) eine mit 3 Promille betrunkene Brasilianerin (51) anspricht und ihr helfen will, springt diese ihn sofort an und versucht, aus lauter Dankbarkeit auf ihn einzuschlagen. Eine 20-jährige Bundespolizistin, die daraufhin eingreift, wird ebenfalls von der aggressiven Brasilianerin ins Gesicht geschlagen und gewürgt, woraufhin ihr weitere Kollegen zu Hilfe eilen. Die 51-Jährige wurde mehrfach angezeigt und anschließend wieder auf freien Fuß gesetzt.

24.01.2020 00:25

München

BR
27
20
 
51
 

Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte
Körperverletzung
4 - Migrant - Kein Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus München

Alle Straftaten anzeigen