Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

In einem "Jugendwohnheim" in Wien-Liesing sticht ein Syrer (24) aus nichtigen Gründen mehrfach mit einem Küchenmesser auf einen 23-Jährigen Mitbewohner ein. Das Opfer wurde mit einem Stichwunde in der Leiste und weiteren Verletzungen in Gesicht und Hals in ein Krankenhaus eingeliefert, ist aber nicht in Lebensgefahr. Der gewalttätige Syrer wurde festgenommen.

23.01.2020 02:00

Wien-Liesing, Jugendwohnheim

SY
23
 
24
 

Körperverletzung
Messerattacke / Messerstechereien
1 - Bestätigter Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Wien

Alle Straftaten anzeigen