Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Zeugen gesucht

Detailinformationen

Etwa 10 bis 15 arabisch aussehende Männer (20-30) stürmen eine Shiha-Bar, zertrümmern sofort mit Schlagstöcken die Einrichtung und werfen die Gäste mit den Worten "Die Party ist zu Ende. Alle raus hier!" aus dem Lokal. Dann misshandelt die Meute einen Mann mit Schlägen und Tritten, bis es diesem gelingt, sich durch den Hinterausgang in Sicherheit zu bringen. Die Polizei greift insgesamt 12 tatverdächtige Araber im Alter von 22 bis 35 Jahren auf und findet bei ihnen neben einem Baseballschläger, einem Teleskopschlagstock und Pfefferspray auch das übliche Messer auf. Festgenommen wurde offenbar niemand. Es wird u.a. wegen schweren Landfriedensbruchs ermittelt, und die Polizei in Saarbrücken sucht nach Zeugen.

25.01.2020 20:45

Saarbrücken

Unbekannt
?
 
20
?
?
?
?
?
?
?
?
?
?
?
?
?
30
 

Körperverletzung
Randale / Sachbeschädigung
Landfriedensbruch
2 - Wahrscheinlich Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Saarbrücken

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen