Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Narrenfreiheit: Drei Jugendliche überfallen an nur einem Tag im Hauptbahnhof vier Männer/Jugendliche im Alter von 14 bis 19 Jahren, schlagen sie teils brutal zusammen und rauben sie aus. Die Täter, bei denen es sich um einen Jemeniten (16), einen Iraner (14) und einen Jugendlichen (16) mit deutschem Pass handelt, wurden zwar von der Polizei gestellt, aber lediglich angezeigt und anschließend den Eltern übergeben.

21.01.2020 17:00

Hannover,Hauptbahnhof

YE
IR
18
14
17
19
 
16
14
16
 

Raub (versucht / vollendet)
Körperverletzung
Bedrohung / Beleidigung / Diverses
2 - Wahrscheinlich Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Hannover

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen