Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Mit fast drei Promille betrunkener Ungar (26) überquert im Münchner Hauptbahnhof nach dem Aussteigen aus einer Regionalbahn die Bahngleise, so dass umgehend das Gleis gesperrt werden muss. Der in Deutschland wohnsitzlose 26-Jährige wurde angezeigt und gebührenpflichtig verwarnt.

22.01.2020 23:55

München,Hauptbahnhof

HU
26
 

Sonstige Verkehrsdelikte
4 - Migrant - Kein Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus München

Alle Straftaten anzeigen