Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Zwei regelmäßig im Hauptbahnhof Alkohol konsumierende Polen (35,36) prügeln sich erst, urinieren dann in den Bahnhof und bezichtigen dann zu Unrecht die Mitarbeiter des Kommunalen Außendienstes, sie misshandelt zu haben. Die beiden Polen wurden angezeigt.

23.01.2020 22:55

München,Hauptbahnhof

2x PL
?
?
 
36
35
 

Körperverletzung
Sonstige Betrugsdelikte
4 - Migrant - Kein Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus München

Alle Straftaten anzeigen