Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Betrunkene Bewohner eines Asylbewerberheims bedrohen an einer Bushaltestelle Passanten. Sie werden mit der Polizei ins Heim zurückbegleitet Da in der Erstaufnahmeeinrichtung striktes Alkoholverbot herrscht, durchsucht die Polizei mit Unterstützung des Wachschutzes ihre Rucksäcke, was erneut zu lautstarken Auseinandersetzungen führt. Nachdem die Polizei abgerückt ist, gib tes kurze Zeit später innerhalb der Erstaufnahmeeinrichtung erneut Ärger. Da sich der mutmaßliche Rädelsführer nicht beruhigen ließ, wird der junge Mann in Gewahrsam genommen.

20.01.2020

Suhl,Friedrich-König-Straße

Unbekannt
?
?
?
?
?
?
 

Bedrohung / Beleidigung / Diverses
Gewalt in Flüchtlingsunterkünften
1 - Bestätigter Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Suhl

Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen