Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

40 illegal eingereiste junge Afghanen irren nachts auf einer Straße umher. Nur wenige Kilometer von der tschechischen Grenze entfernt irrten bei der niederösterreichischen Gemeinde Großkrut an der Bundesstraße nahe der Nordautobahn mehrere größere Gruppen von Menschen in der Dunkelheit umher. Nach bisherigen Ermittlungen dürften die Flüchtlinge von skrupellosen Schleppern in Kleinbussen oder einem Lkw nach Österreich geschmuggelt und dann einfach ausgesetzt worden sein.

19.01.2020 01:00

Großkrut,

40x AF
?
?
?
?
?
?
?
?
?
?
?
?
?
?
?
?
?
?
?
?
?
?
?
?
?
?
?
?
?
?
?
?
?
?
?
?
?
?
?
?
 

Unerlaubte Einreise
1 - Bestätigter Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Großkrut