Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Zeugen gesucht

Detailinformationen

Vier mutmaßliche Nordacfrikaner (20-25, kein Deutsch) lenken die Angestellten einer Parfümerie ab und stehlen Parfum im Wert von etwa 200 Euro. Anschließend flüchtet das kriminelle Quartett mitsamt der Beute.

16.01.2020 18:30

Gießen,Katharinengasse

Unbekannt
20
?
?
25
 

Diebstahl (versucht / vollendet)
Trickbetrug
1 - Bestätigter Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Gießen

Alle Straftaten anzeigen