Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Zeugen gesucht

Detailinformationen

Südländisch aussehende Meute (einer 16-20, darunter eine korpulente Frau/ca. 19) umzingelt am Neujahrsmorgen drei Jugendliche (14-15) und fordert von ihnen die Herausgabe von Feuerzeugen, Tabak und "Gras". Als die Fremden anfangen, die Jungen herumzuschubsen und dabei ihre Jackentaschen durchsuchen, fliehen diese und lassen dabei ihren Rucksack und ein Handy zurück. Die Südländer nehmen die Gegenstände und flüchten anschließend mitsamt der Beute. Die Kripo in Gießen bittet um Hinweise!

01.01.2020 00:30

Gießen,Krofdorfer Straße

Unbekannt
14
14
15
 
16
?
?
?
?
?
?
?
20
19
 

Raub (versucht / vollendet)
Sonstige Gewaltdelikte
Bedrohung / Beleidigung / Diverses
3 - Verdachtsfall

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Gießen

Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen