Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Alkoholisierter Rumäne (34) begrapscht eine Frau (25) an der Brust und zwischen den Beinen und versucht, sie zu küssen. Als die junge Frau lautstark schreit, nimmt eine Streife der Bundespolizei den wegen Schwarzfahrens mit Vollstreckungshaftbefehl gesuchten Rumänen fest und führt ihn zur Verbüßung einer Ersatzfreiheitsstrafe von 10 Tagen einer JVA zu. Zusätzliches Strafverfahren wegen sexueller Belästigung eingeleitet.

07.01.2020 04:00

Dortmund,Hauptbahnhof

RO
25
 
34
 

Körperliche sexuelle Belästigung
Schwarzfahren
4 - Migrant - Kein Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Dortmund

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen