Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Zeugen gesucht

Detailinformationen

Im Hauptbahnhof belästigen drei "Männer" drei Frauen und hindern diese gewaltsam am Weggehen. Als die "Männer" bemerken, dass sie von zwei Pakistanern beobachtet werden, pöbeln sie die beiden 24-Jährigen und 34-Jährigen an, schlagen den Älteren von hinten nieder und treten gemeinschaftlich auf den am Boden liegenden ein. Die Bundespolizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung, gibt aber keinerlei Details zu Herkunft und Alter der Tatverdächtigen heraus.

05.01.2020 02:10

München,Hauptbahnhof

Unbekannt
?
?
?
24
34
 
?
?
?
 

Verbale sexuelle Belästigung
Körperliche sexuelle Belästigung
Körperverletzung
Bedrohung / Beleidigung / Diverses
3 - Verdachtsfall

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus München

Alle Straftaten anzeigen