Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Zeugen gesucht

Detailinformationen

An Heiligabend überfallen vier Südländer (18-20) vor einer Kirche einen 16-jährigen und fordern in gebrochenem Deutsch Bargeld von ihm. Als dieser sich weigert, schlagen die Fremden ihn nieder, treten brutal auf den am Boden liegenden Jugendlichen ein und flüchten anschließend ohne Beute. Der verletzte 16-jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei in Gelsenkirchen bittet um Hinweise zu den flüchtigen Gewalttätern!

24.12.2019 17:30

Hassel,Eppmannsweg

Unbekannt
16
 
18
?
?
20
 

Raub (versucht / vollendet)
Körperverletzung
Bedrohung / Beleidigung / Diverses
3 - Verdachtsfall

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Gelsenkirchen

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen