Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Libyer (31) fügt einem 32-jährigen Landsmann auf noch unbekannte Weise schwere Verletzungen zu, zündet dann dessen Wohnung an und lässt das schwer verletzte Opfer darin zurück. Der 32-jährige wird aus den Flammen geborgen, erliegt aber im Krankenhaus seinen schweren Verbrennungen. Aus der Dachgeschosswohnung wird eine ebenfalls anwesende 3-köpfige Familie von der Feuerwehr gerettet. Es wurde Haftbefehl wegen "Totschlags" beantragt, jedoch wurde noch nicht darüber entschieden. Der 31-jährige Täter schweigt zu den Vorwürfen und lässt sich anwaltlich vertreten.

14.12.2019 23:15

Köln-Kalk,Wiersbergstraße

LY
32
?
?
 
31
 

Körperverletzung
Mord / Tötung (vollendet)
Randale / Sachbeschädigung
Brandstiftung (mutwillig)
4 - Migrant - Kein Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Köln

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen