Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Bei einem aus Gambia stammenden Drogendealer (19), der die Asylunterkunft in Buchloe als Drogendepot missbraucht, werden rund 1,4 Kilogramm Marihuana, Ecstasy-Tabletten, mutmaßliches Amphetamin sowie 26 Verkaufseinheiten mit Marihuana auf. Bei zwei weiteren Asylbewerbern (22,27, Herkunft wird verschwiegen) werden ebenfalls Drogen aufgefunden. Der Gambier wurde einer JVA zugeführt, die Drogen der Männer sichergestellt.eine kleine Menge Marihuana sicher.

28.11.2019

Buchloe

GM
19
22
27
 

Drogen / Betäubungsmittel
1 - Bestätigter Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Buchloe

Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen