Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Syrer (28) reist mit Marihuana im Gepäck mit einem Fernzug aus den Niederlanden nach Deutschland ein und wird im Bahnhof von Bundespolizisten kontrolliert. Marihuana im Wert von 8.000 Euro beschlagnahmt und Strafverfahren wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet.

07.11.2019 11:30

Bad Bentheim, Bahnhof

SY
28
 

Drogen / Betäubungsmittel
2 - Wahrscheinlich Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Bad Bentheim

Alle Straftaten anzeigen