Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Nach umfangreichen Ermittlungen gegen einen international agierenden Menschenhändlerring wurden in Alzira/Spanien 16 Mitglieder eines rumänischen Familienclans im Alter von 18 bis 48 Jahren festgenommen. Sie alle finanzieren ihren Lebensunterhalt ausschließlich durch Zwangsprostitution. Teils wurden die jungen Frauen gewaltsam über Ländergrenzen hinweg verschleppt und in Saarbrücken und Spanien zur Prostitution gezwungen. Bislang sind der Polizei 17 Opfer bekannt. Einer der Zuhälter war bereits im letzten Jahr festgenommen und zu einer Bewährungsstrafe verurteilt worden.

28.10.2019

Saarbrücken

16x RO
?
?
?
?
?
?
?
?
?
?
?
?
?
?
 
16
?
?
?
?
?
?
?
?
48
 

Zwangsprostitution / Sexuelle Ausbeutung
Sonstige Gewaltdelikte
Schleusung
4 - Migrant - Kein Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Saarbrücken

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen