Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Drei Georgier (34,40,41) und ein Russe (43) stehlen in deutschen Geschäften Waren im Wert von mindestens 200 Euro und flüchten mitsamt der Beute. Als Polizisten die Kriminellen stellen, finden sie bei ihnen vier völlig gefälschte Ausweise auf. Am gleichen Abend stellen die Beamten einen weiteren Russen (35) und finden auch bei dem bereits polizeibekannten Täter gestohlene Bekleidung im Wert von mindestens 6.700 Euro auf. Es wird geprüft, ob die Männer eventuell zusammengehören.

15.11.2019 15:40

Dautphetal

3x GE
2x RU
34
40
43
43
35
 

Diebstahl (versucht / vollendet)
Urkundenfälschung
4 - Migrant - Kein Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Dautphetal

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen