Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Als Intensivtäter polizeibekanner Algerier (34), nach dem bereits seit 2018 gefahndet wird, reist erneut illegal und ohne Ausweis mit dem Zug aus Belgien ein und wird wegen mehrerer Eigentumsdelikte, u.a. auch wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls, vorläufig festgenommen. Der kriminelle Nordafrikaner ist bereits in mehreren Bundesländern unter falschen Identitäten aufgefallen.

19.11.2019

Aachen, Hauptbahnhof

AL
34
 

Diebstahl (versucht / vollendet)
Sonstige Eigentumsdelikte
Unerlaubte Einreise
Unerlaubter Aufenthalt
Sonstige Betrugsdelikte
2 - Wahrscheinlich Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Aachen

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen