Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Generalbundesanwalt lässt die "deutsche" Staatsangehörige Nasim A. bei ihrer Wiedereinreise in die Bundesrepublik festnehmen. Sie heiratete 2015 nach islamischem Ritus einen IS-Kämpfer, mit dem sie in den Irak zieht. Später siedelte Nasim A. mit ihrem Ehemann nach Syrien um, wo sie sich wiederum - wie vom "IS" vorgesehen - um die Haushaltsführung und die Belange der Familie kümmerte. Die Beschuldigte wird dem Ermittlungsrichter beim Bundesgerichtshof vorgeführt, der über den Erlass eines Haftbefehls und den Vollzug der Untersuchungshaft entscheiden wird.

15.11.2019

Karlsruhe,Brauerstr.20

Unbekannt
?
 

Terrorismus
3 - Verdachtsfall

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Karlsruhe

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen