Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Im Hauptbahnhof greifen Bundespolizisten einen mit Haftbefehl gesuchten und von verschiedenen Staatsanwaltschaften zur Aufenthaltsermittlung ausgeschriebenen Tunesier auf. Gesucht wird der 25-jährige wegen Diebstahls, gefährlicher Körperverletzung, Verstoßes gegen das Asylgesetz und Drogendelikten. Erneut finden die Beamten bei ihm 29 Gramm Methadon sowie das typische verbotene Einhandmesser auf. Nur weil er die Geldstrafe (377 Euro) aus dem Haftbefehl nicht zahlen kann, wird der Asylbewerber für 30 Tage der JVA Mannheim zugeführt.

06.11.2019 05:00

Mannheim,Hauptbahnhof

TN
25
 

Diebstahl (versucht / vollendet)
Körperverletzung
Sonstiges
Drogen / Betäubungsmittel
Illegaler Waffenbesitz
1 - Bestätigter Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Mannheim

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen