Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Als ein Rumäne (29) einer Deutschen (20) in einer S-Bahn das Mobiltelefon aus der Manteltasche zieht, informieren Reisende die Geschädigte. Als diese den Täter darauf anspricht, schmeißt er das Telefon auf den Boden und versucht, zu flüchten. Er wird bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten und nach Vorführung beim Haftrichter einer U-Haftanstalt zugeführt.

05.11.2019 08:00

Berlin,Tempelhof-Schöneberg S-Bahn

RO
20
 
29
 

Diebstahl (versucht / vollendet)
Randale / Sachbeschädigung
4 - Migrant - Kein Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Berlin

Alle Straftaten anzeigen