Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Als Polizisten einen Albaner kontrollieren, nachdem dieser mit dem Pkw verbotswidrig in eine Straße eingebogen ist, versucht der 29-jährige, eine Geldbörse zu verstecken. Die Beamten stellen das vermutlich gestohlene Portemonnaie, indem sich eine größere Bargeldsumme befindet, sicher und stellen darüber hinaus fest, dass der Albaner unter Drogeneinfluss steht. Er wurde angezeigt und nach Hinterlegen einer dreistelligen Sicherheitsleistung entlassen.

28.10.2019 12:00

Duisburg,Wanheimer Straße/Liebfrauenstraße

AL
29
 

Diebstahl (versucht / vollendet)
Trunkenheit / Drogeneinfluss im Straßenverkehr
Sonstige Verkehrsdelikte
4 - Migrant - Kein Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Duisburg

Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen