Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Afghanischer Asylbewerber Jamal Shemaye (36) sticht mit einem Messer in seiner Wohnung in der Asylbewerberunterkunft auf seine Ehefrau (39) und deren Mutter (60) ein. Die schwer verletzten Frauen werden in Krankenhäusern behandelt. Auf der Suche nach dem flüchtigen Täter wird die Unterkunft zeitweise geräumt. Auch ein Hubschrauber kommt zum Einsatz. Die Polizei fahndet öffentlich nach dem Täter. Nachtrag: einen Tag später hat sich der Afghane bei der Polizei gestellt. Er wurde festgenommen und soll einem Haftrichter vorgeführt werden, Ausgang ungewiss.

30.10.2019 11:00

Oberursel,Hohemarkstraße

AF
39
60
 
36
 

Mord / Tötung (versucht)
Gewalt in Flüchtlingsunterkünften
Messerattacke / Messerstechereien
1 - Bestätigter Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Oberursel (Taunus)

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen