Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Dänische Grenzschützer weisen an ihrer Grenze 15 Personen ab und übergeben sie der Bundespolizei. Es handelt sich um zwei ausweislose Marokkaner und eine aus 13 Moldawiern (fünf Männer, drei Frauen, fünf Kinder) bestehende Gruppe. Die Moldawier wurden an das Amt für Ausländerangelegenheiten verweisen, die angeblich minderjährigen Nordafrikaner der Jugendbehörde übergeben.

17.10.2019 18:15

Flensburg

13x MD
2x MA
?
?
?
?
58
?
?
?
15
17
 

Unerlaubte Einreise
Unerlaubter Aufenthalt
Schleusung
1 - Bestätigter Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Flensburg

Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen