Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Zwei Rumänen (19,25) bedrohen den 20-jährigen Verkäufer eines Mobilfunkgeschäftes mit einem Messer, zwingen ihn zur Herausgabe zweier hochwertiger iPhones und flüchten anschließend mit der Beute. Nachtrag: nach Zeugenhinweisen werden die Rumänen als Täter ermittelt. Beide sitzen jedoch bereits wegen gleichgelagerter Delikte in U-Haft.

17.10.2019 14:10

Köln-Lindenthal,Dürener Straße

2x RO
20
 
19
25
 

Raub (versucht / vollendet)
Bedrohung / Beleidigung / Diverses
4 - Migrant - Kein Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Köln

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen