Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Bei einer Kurden-Demo eskaliert die Situation, ein Türke (44) zeigt den rechtsradikalen Wolfsgruß und kommt in Gewahrsam. Ein 28-jähriger Syrer will in diesem Zusammenhang mehrfach gewaltsam die Polizeikette durchbrechen und wird in Gewahrsam genommen, ebenso ein 44-jähriger kurdischer Versammlungsteilnehmer, der den vermummten türkischen Störer angreifen und schlagen will. Aufgrund der Lage wird die Demonstration aufgelöst. Beim Einsatz wird ein Polizeibeamter leicht verletzt.

16.10.2019 16:00

Friedrichshafen,

SY
2x TR
?
 
28
44
44
 

Randale / Sachbeschädigung
Landfriedensbruch
2 - Wahrscheinlich Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Friedrichshafen

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen