Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Ein 28-jähriger Asylant belästigt eine 17-jährige und ihre Freundinnen sexuell. Der unter Drogen- oder Alkoholeinfluss stehende Mann aus einer Asylunterkunft in Welver verfolgt die jungen Frauen und versucht sie gegen ihren Willen zu küssen. Umstehende Passanten die den bedrängten Mädchen zur Hilfe kommen werden mit einem Messer bedroht. Dann stellt der Schutzsuchende sich auf die Straße, hält einen Wagen an und uriniert vor diesem mitten auf die Straße. Die hinzugerufene Polizeistreife nimmt den 28-Jährigen in Gewahrsam.

17.10.2019 15:25

Soest,Bahnhof

Unbekannt
17
 
28
 

Körperliche sexuelle Belästigung
Bedrohung / Beleidigung / Diverses
Messerattacke / Messerstechereien
1 - Bestätigter Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Soest

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen