Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Malier (22) sticht im Streit auf einen 19-Jährigen Mann aus Guinea-Bissau ein und fügt ihm Stichverletzungen zu. Um sich weiteren Angriffen zu entziehen, versucht der Guineer aus dem Fenster zu entkommen und stürzt dabei acht Meter in die Tiefe. Der 22-jährige Malier verlässt daraufhin die Wohnung und greift erneut den am Boden liegenden Afrikaner an. Dieser erleidet im Zuge der Auseinandersetzung lebensbedrohliche Verletzungen im Bereich des Halses, sodass dieser medizinisch versorgt und letztlich operativ behandelt werden muss. Gegen den Malier wird Haftbefehl wegen Verdachts des versuchten Mordes erlassen.

15.10.2019

Wernigerode,

ML
19
 
22
 

Mord / Tötung (versucht)
4 - Migrant - Kein Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Wernigerode

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen