Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Einsatzkräfte haben die Wohnungen von fünf Beschuldigten durchsucht und Beweise gesichert. Den insgesamt 6 Männern (16-21) mit albanischer, russischer und deutscher Staatsangehörigkeit werden mehr als zehn brutale Raubüberfälle auf Einzelpersonen in Tateinheit mit teils schwerer Körperverletzung zur Last gelegt. Vier der Männer sitzen in U-Haft.

08.10.2019

Weimar

2x AL
RU
?
?
?
?
?
?
?
?
 
16
17
21
21
?
?
 

Raub (versucht / vollendet)
Körperverletzung
Bedrohung / Beleidigung / Diverses
4 - Migrant - Kein Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Weimar

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen