Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Bei Verkehrskontrolle wird ein 30-jährigen Mann mit madagassischer Staatsangehörigkeit aufgegriffen. Eine Aufenthaltserlaubnis kann er nicht vorweisen. Es wird ein Ermittlungsverfahren wegen des Verstoßes gegen das Aufenthaltsgesetz eingeleitet. Nach erfolgter Anzeigenerstattung erklärt sich der Mann von sich aus zur Ausreise in sein Heimatland bereit.

10.10.2019 00:30

Görlitz

MG
30
 

Unerlaubte Einreise
Unerlaubter Aufenthalt
4 - Migrant - Kein Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Görlitz

Alle Straftaten anzeigen