Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Aufgrund einer Bedrohung am Vorabend wird einem 21-jährigen Syrer der Einlass in eine Gaststätte verwehrt, worauf dieser ein Messer zückt und Stichbewegungen gegen den Sicherheitsmitarbeiter ausführt. Eine zufällig vorbeikommende Streife kann den sich massiv gegen seine Festnahme zur Wehr setzenden Asylbewerber überwältigen.

29.09.2019 03:30

Tübingen,Mühlstraße

SY
29
 
21
 

Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte
Körperverletzung
Bedrohung / Beleidigung / Diverses
Messerattacke / Messerstechereien
1 - Bestätigter Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Tübingen

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen