Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Tunesier (28) schlägt mitten in der Nacht mit einem Stein eine Scheibe eines Bürogebäudes ein, durchwühlt die Räumlichkeiten nach Wertsachen und stiehlt zwei Akkus im Wert von 500 Euro. Weil der Täter sich scheidet und einem Zeugen der am Knie Blutende auffällt, wird der 28-Jährige ermittelt und muss sich nun wegen eines besonders schweren Falls des Diebstahls vor Gericht verantworten.

26.08.2019 05:00

Dresden-Wilsdruffer Vorstadt, Ostraallee

TN
28
 

Diebstahl (versucht / vollendet)
Einbruch (versucht / vollendet)
Randale / Sachbeschädigung
2 - Wahrscheinlich Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Dresden

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen