Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Bundespolizei stoppt Einreise eines Serben (21). Gegen ihn liegt ein Einreiseverbot vor. Bei der Durchsuchung finden Polizisten zudem noch einen falschen serbischen Führerschein auf und stellen diesen sicher. Sie zeigen den Serben deshalb wegen versuchter unerlaubter Einreise und Verschaffens falscher amtlicher Ausweise an. Die Bundespolizei verweigert dem Mann die Einreise nach Deutschland und weist ihn nach Österreich zurück.

22.08.2019

Piding,

RS
21
 

Unerlaubte Einreise
Unerlaubter Aufenthalt
Urkundenfälschung
4 - Migrant - Kein Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Piding

Alle Straftaten anzeigen