Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Bei einer Massenschlägerei vor dem Ankerzentrum zwischen 20 bis 30 Personen werden sechs Asylbewerber in Gewahrsam genommen. Die Kriminalpolizei ermittelt unter anderem wegen Landfriedensbruch und gefährlicher Körperverletzung. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft werden ein Nigerianer und zwei Männer aus Aserbaidschan zur Prüfung der Haftfrage dem Ermittlungsrichter vorgeführt worden.

20.08.2019 19:30

Deggendorf, Stadtfeldstr. 11

2x AZ
NG
?
?
?
 

Körperverletzung
Landfriedensbruch
Gewalt in Flüchtlingsunterkünften
1 - Bestätigter Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Deggendorf

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen