Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Bereits mehrfach polizeibekannter Eritreer (20?) tritt gegen den Pkw einer Frau, richtet einen Sachschaden von 1.500 Euro an und flüchtet sich in den Hinterhof der Gemeinschaftsunterkunft. Als die Geschädigte ihn gemeinsam mit einer Kollegin stellt, schiebt der Afrikaner sein Fahrrad gegen sie und bewirft die Frauen mit Steinen. Der Kriminelle wurde nochmals angezeigt.

25.07.2019 11:55

Neubrandenburg,Markscheiderweg

ER
?
?
 
20
 

Körperverletzung
Randale / Sachbeschädigung
Bedrohung / Beleidigung / Diverses
1 - Bestätigter Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Neubrandenburg

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen