Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Einsatzkräfte der Bundespolizei stürmen ein Gebäude und nehmen vier Personen aus der Republik Moldau und Albanien vorläufig fest. Die Beschuldigten sind tatverdächtig, sich mit gefälschten Dokumenten als EU-Bürger ausgegeben zu haben, um so an Arbeitsverträge zu kommen.

13.06.2019

Halle (Saale), Rudolf-Breitscheid-Straße

AL
MD
?
?
?
?
 

Unerlaubte Einreise
Unerlaubter Aufenthalt
Urkundenfälschung
4 - Migrant - Kein Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Halle (Saale)

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen