Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Bundespolizisten treffen im Bahnhof auf einen Marokkaner (30), gegen den ein offener Haftbefehl wegen Verstoß gegen das Aufenthaltsgesetz besteht. Er wird festgenommen und muß nun eine 29-tägige Haftstrafe verbüßen.

10.06.2019

Kehl, Bahnhof

MA
30
 

Unerlaubter Aufenthalt
2 - Wahrscheinlich Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Kehl

Alle Straftaten anzeigen