Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Am Bahnhof Hammerbrook greifen Polizisten einen algerischen Drogendealer auf und finden bei ihm 11 Kugeln Kokain sowie 1.350 Euro mutmaßliches Dealgeld. Der 38-jährige Nordafrikaner wurde einem Haftrichter zugeführt, Ausgang unbekannt.

22.05.2019

Hamburg,Bahnhof Hammerbrook

DZ
38
 

Drogen / Betäubungsmittel
2 - Wahrscheinlich Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Hamburg

Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen