Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Aus Eifersucht sticht ein Syrer (44) im Badezimmer des gemeinsamen Hauses mit einem Messer auf seine Ehefrau (33) ein und verletzt sie schwer. Sie überlebt dank Notoperation. Der Täter flüchtet mit den vier Kindern (7-13) und wird nach intensiver Fahndung in Schleswig-Holstein festgenommen.

20.04.2019

Marburg

SY
5
7
13
10
33
 
44
 

Mord / Tötung (versucht)
Messerattacke / Messerstechereien
Ehrenmord
2 - Wahrscheinlich Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Marburg

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen