Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Grenzpolizisten kontrollieren einen Pkw, in dem zwei Männer schlafen. Gegen einen der Fahrzeuginsassen, ein 39-jähriger Georgier, ist eine fünfjährige Einreisesperre wegen bandenmäßigen Ladendiebstahls verhängt worden. Da er Deutschland schon hätte verlassen müssen, zeigen ihn die Beamten wegen illegalen Aufenthalts an. Beim zweiten Fahrzeuginsassen handelt es sich um einen 34 Jahre alten georgischen Asylbewerber, der seinen zugewiesenen Aufenthaltsort verlassen und somit gegen das Asylgesetz verstoßen hat.

13.04.2019

Oy-Mittelberg

2x GE
34
39
 

Unerlaubter Aufenthalt
Sonstiges
1 - Bestätigter Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Oy-Mittelberg

Alle Straftaten anzeigen