Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Zivilfahnder nehmen am Hauptbahnhof einen libyschen Gepäckdieb (24) fest. In seiner Bekleidung wird zudem ein gestohlenes Smartphone vorgefunden und sichergestellt. Die Überprüfung der Personalien ergibt, dass der Asylbewerber zur Festnahme wegen gefährlicher Körperverletzung mittels Messer ausgeschrieben ist. Er wird der U-Haft zugeführt.

10.04.2019 13:00

Hamburg,Hauptbahnhof

LY
24
 

Diebstahl (versucht / vollendet)
Bedrohung / Beleidigung / Diverses
1 - Bestätigter Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Hamburg

Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen