Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Zeugen gesucht

Detailinformationen

Drei maskierte Männer (20-35, ausländischer Akzent) brechen gewaltsam in ein Einfamilienhaus ein, überwältigen den allein lebenden Hildesheimer und fesseln ihn an Händen und Füßen. Dann fordern sie Bargeld und Wertgegenstände, misshandeln den 67-jährigen durch diverse Stiche in Oberarmen und Oberschenkeln und flüchten schließlich mit mehreren hundert Euro. Das Opfer wurde in ein Krankenhaus eingeliefert, sein Zustand ist nicht lebensbedrohlich. Die Polizei bittet dringend um Hinweise zu den brutalen Tätern!

24.03.2019 00:30

Achtum,Ringstraße

Unbekannt
67
 
20
?
35
 

Raub (versucht / vollendet)
Einbruch (versucht / vollendet)
Körperverletzung
Sonstige Gewaltdelikte
Randale / Sachbeschädigung
Bedrohung / Beleidigung / Diverses
Messerattacke / Messerstechereien
3 - Verdachtsfall

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Hildesheim

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen