Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Anwohnerin bemerkt einen orientierungslosen Russen (33) der versucht einen Rolladen hochzuschieben und einzusteigen. Die Polizei nimmt den besoffenen Russen fest. Der 33-Jährige wird zur Ausnüchterung in Gewahrsam genommen. Es kann ermittelt werden, dass es sich bei ihm um einen Lkw-Fahrer handelt. Da der Rolladen von ihm beschädigt worden war und er keinen Wohnsitz im Inland hat, ordnet die verständigte Staatsanwaltschaft eine Sicherheitsleistung an.

23.03.2019 19:30

Schweitenkirchen,Südring

RU
33
 

Randale / Sachbeschädigung
4 - Migrant - Kein Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Schweitenkirchen