Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Zwei rumänische Staatsbürger mittleren Alters sorgen für einen Großeinsatz der Polizei. Ein Passant beobachtet einen der beiden Männer mit einer Waffe am Hosenbund vor einem Bekleidungsgeschäft und wählt den Notruf. Am Parkplatz, bei dem sich auch der zweite Rumäne und dessen Familie aufhält, können die Personen mit der Waffe in der Hand von den Einsatzkräften gestellt werden. Im weiteren Verlauf stellte sich heraus, dass es sich bei der Waffe um eine täuschend echt aussehende Softair-Pistole handelt. Bei der Durchsuchung des Pkws können noch eine weitere Softair-Pistole sowie drei dazugehörende Magazine aufgefunden werden. Die beiden Männer erwartet nun eine Ordnungswidrigkeitenanzeige wegen eines Verstoßes gegen das Waffengesetz.

23.03.2019

Ulm, Senden

2x RO
?
?
 

Illegaler Waffenbesitz
4 - Migrant - Kein Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Senden

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen