Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Die Grenzpolizei kontrolliert Fahrzeuge und Personen, die in Memmingerberg unterwegs zum Flughafen sind: Zwei Georgier (32/37) sind vor zwei Wochen illegal von Frankreich nach Deutschland eingereist, um Asyl zu beantragen. Gegen sie wird wegen illegaler Einreise ermittelt. Da sie ihren vorgeschriebenen Aufenthaltsbereich verlassen haben, begingen sie Ordnungswidrigkeiten nach dem Asylgesetz. Offensichtlich keinen Grund für Asyl hat ein 28-jähriger Georgier, der trotz eines laufenden Asylverfahrens in seine Heimat fliegen will. Damit er seine Reise fortsetzen kann, verzichtet er auf seinen Asylantrag. Einen in Deutschland wohnenden 30-jährigen Albaner zeigen die Beamten wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis an, auch gegen den albanischen Fahrzeughalter (39) ermitteln sie wegen des Zulassens zum Fahren ohne Fahrerlaubnis.

23.03.2019

Memmingerberg

3x GE
2x AL
28
32
37
30
39
 

Unerlaubte Einreise
Unerlaubter Aufenthalt
Sonstige Betrugsdelikte
Fahren ohne Fahrerlaubnis
Sonstige Verkehrsdelikte
Bedrohung / Beleidigung / Diverses
1 - Bestätigter Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Memmingerberg

Alle Straftaten anzeigen