Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Generalbundesanwalt lässt den 30-jährigen tunesischen Staatsangehörigen Sief Allah H. und die 43-jährige deutsche Staatsangehörige Yasmin H. festnehmen. Die Angeschuldigten sind hinreichend verdächtig, vorsätzlich eine biologische Waffe hergestellt und dadurch eine schwere staatsgefährdende Gewalttat vorbereitet zu haben. Sie fassten den Entschluss, in Deutschland einen islamistisch motivierten Anschlag zu verüben und hierzu inmitten einer größeren Menschenansammlung einen Sprengsatz zu zünden.

13.06.2018

Karlsruhe,Brauerstr.

TN
DE
30
43
 

Terrorismus
2 - Wahrscheinlich Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Karlsruhe

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen